fairy guide

 

brautkleidtextilien

hier findest du einige infos zu den stoffen meiner brautkleider. weisst du bereits aus welchen materialien dein fairy dress sein soll oder kennst du stoffe, die sich auf deiner haut angenehm angefühlt haben? teile mir doch deine wünsche in der terminanfrage mit.
brokat

brokat


brokat ist ein glamouröser, doch schwerer stoff. mit durchwebten, feinen metallfäden schimmert das edle material. oftmals finden sich ornamente und muster auf brokat-stoffen.
spitze

spitze


spitze ist eines der oft verwendeten dekorativen elementen. drapierungen, randverzierungen oder gar komplett überzogene brautkleider verleihen eine verspielten, femininen und märchenhaft romantischen look.
weicher taft

taft


das glatte feine, aber doch steife material eignet sich hervorragend für raffungen an brautkleidern. abhängig vom lichteinfall hat taft eine glänzende oder matte optik.
 

tüll


das gewebe ist sehr steif, beweglich und vor allem leicht. dank seiner eigenschaften wird es für verschiedene röcke und deren volumen und formgebung verwendet. tüll wird aber auch als grundlage von stickereien benutzt.
originaltüll
(original)
hochzeitstüll
(hochzeit)
harttüll
(hart)
hochzeitstüll
(glitzer)
 

die ideale silhouette

wie du vielleicht bereits erfahren hast, stehen dir nicht immer alle kleider. aufgrund deines körperbaus schmiegen sich die einen kleider besser an deinen körper und umschmeicheln deiner silhouette als andere. so auch bei brautkleidern. damit du für dich das passende brautkleid findest, nachfolgend eine übersicht zu den verschiedenen körperformen:
 

ausschnittypen

 
Kreisgrafik_FairyGuide_v2